Institute for Informatics
Georg-August-Universität Göttingen

Databases and Information Systems

dbis
Uni Göttingen

Einführung in Datenbanken
WS2018/19

Prof. Dr. Wolfgang May,
Lars Runge, M.Sc., Sebastian Schrage, M.Sc.

Organisatorisches:

  • 3 SWS, d.h. insgesamt 21 Doppelstunden (entsprechend 14 (Wochen) a 3 Stunden).
    Es findet nicht jede Doppelstunde der oben angegebenen Termine statt, sondern insgesamt 21 Doppelstunden. Vorläufiger Terminplan: 17.10., [NICHT 18.10.], 24.10., 25.10., [31.10.Feiertag!], 1.11., 7.11., 8.11., 14.11., 15.11., 21.11., 22.11., 28.11., 29.11., 5.12., 6.12., 12.12., 13.12., 19.12., 20.12. [18 Termine in 2018]
    9.1., 10.1., 16.1., [17.1., 23.1., 24.1., 30.1., 31.1.]
  • 5 ECTS
  • Termin+Ort: Mi 14-16, Do 14-16, MN 30 (Chemie, Westseite).
    • MN 30: Das schwarze renovierte/neue Chemie-Hörsaalgebäude sieht so aus:
      Bild (Blick von Westen d.h. zwischen Chemie und Physik)
      Links (d.h.) im Norden des Gebäudes die Metalltreppe hoch, reingehen, dann rechts. Der MN30 befindet sich in der dem Betrachter zugewandten (Nordost-)Ecke des Gebäudes.
  • Anmeldung: es gibt keine offizielle Anmeldung, keine Anwesenheitspflicht.
  • Übungen: es werden einige Übungsblätter zur Bearbeitung ausgegeben. Die Lösungen werden nicht eingesammelt/bewertet. Jeder soll selbstverantwortlich anhand der Aufgaben (ggf. auch gemeinsam) mit den Konzepten umgehen lernen. Die Musterlösungen werden regelmäßig im Kurs vorgestellt.
  • Prüfung (Klausur) am Ende des Semesters. Donnerstag, 21.2.2019, nachmittags, MN08(+09)
    Klausuranmeldung wie immer über FlexNow.

Info zur Veranstaltung

In dem Kurs wird eine Einführung in relationale Datenbanken gegeben.

Inhalt: konzeptuelle Modellierung (ER-Modell), relationales Modell, relationale Algebra (theoretische Grundlagen für Anfragekonzepte), SQL-Anfragen, -Updates und Schemaerzeugung.

In dem Kurs wird die Geographie-Datenbank "Mondial" eingesetzt.

  • SQL-Anfragen an Mondial können Sie über ein Web-Formular stellen.
  • Eine einfache Beschreibung, wie man Postgres mit Mondial auf dem eigenen Rechner unter Unix installiert finden Sie hier.

Terminplan

  • Mittwoch 17.10.: Erste Veranstaltung. 14:15-15:45 Uhr
    Organisatorisches, Einführung, Überblick , ...
    Folien "ER-Modell"
  • Do 18.10. KEINE VORLESUNG
  • Mi 24.10. Vorlesung
    Einführung: Intro, Grundbegriffe, 3-Ebenen-Architektur
  • Do 25.10. Vorlesung: ER-Modell
    1. Übungsblatt (ER-Modell und Umsetzung ER nach relational), Besprechung am 1./7./8.11.
  • Klausuranmeldung: Da zwei Räume (MN 08 + MN09) reserviert sind, gibt es leider in FlexNow zwei verschiedene Klausuranmeldungsmöglichkeiten. Tragen Sie sich bitte für die im MN08 ein (bei weniger als 95 Teilnehmern wird auch nur dieser Raum am Ende gebraucht). (UniVZ+FlexNow sind immer wieder ein Beispiel für ein nicht optimales Informationssystem)
  • Mi 31.10.: keine Veranstaltung - Reformationstag ist Feiertag in Niedersachsen
  • Do 1.11. Besprechung von Aufgabe 1 des ersten Übungsblattes, Vorlesung: Relationales Modell, Abbildung vom ER-Modell auf das relationale Modell
    Musterlösung Aufgaben 1+2
  • Mi 7.11. Besprechung Blatt 1, Rest von Aufgabe 1+2, Aufgabe 3; Vorlesung: Relationales Modell.
    Musterlösung Blatt 1;
    Folien "Relationales Modell"
  • Do 8.11. Besprechung Blatt 1, Aufgaben 4+6
  • Mi 14.11. Besprechung von Aufgabe 5 des ersten Übungsblattes, weiter in der Vorlesung.
  • FlexNow: Es sollte jetzt nur noch eine Variante des Anmeldetermins für die DB-Klausur existieren. Alle Teilnehmer wurden (hoffentlich) in die eine Liste kopiert
  • Do 15.11. Vorlesung: Formalisierung des relationalen Modells; Relationale Algebra.
    Folien "Relationale Algebra"
    2. Übungsblatt (Rel. Algebra); Besprechung am 21.11./28.11/4.12.2018
  • Mi 21.11. Besprechung von Aufgabe 1 von Blatt 2,
    Vorlesung: Relationale Algebra
  • Do 22.11. Vorlesung
  • Mi 28.11. Besprechung Aufgabe 2 von Blatt 2, Vorlesung Relationale Algebra (Cont'd)
    Musterlösung Blatt 2
  • Do 29.11. Besprechung Aufgabe 3 von Blatt 2, Vorlesung: Relationale Algebra (Cont'd), SQL
    Folien "SQL"
  • Vorankündigung Datenbankpraktikum SQL SS2019
  • Mi 5.12. Besprechung weiterer Aufgaben von Blatt 2, Vorlesung: SQL
    3. Übungsblatt (SQL).
  • Do 6.12. Besprechung weiterer Aufgaben, Vorlesung: SQL
  • Mi 12.12. Besprechung Aufgabe 1 von Blatt 3, weiter in der Vorlesung (SQL) Musterlösung Blatt 3
  • Do 13.12. Besprechung von Aufgabe 2 von Blatt 3;
    Vorlesung: Rest von Kapitel 3, dann Kapitel 5 (SQL Syntax für Tabellenerzeugung und Updates)
    Folien "SQL - Diverses"
  • Mi 19.12. ...
  • Do 20.12. ...
  • Zur Prüfungsvorbereitung: bisherige Klausuren siehe unten.
  • Vorlesungsfreie Zeit: 22. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019
  • Im neuen Jahr dann noch ein kurzer Überblick über die praxisrelevanten Aspekte von Kapiteln 4, 6, 7.
  • TO BE EXTENDED

Aufzeichnungen der Vorlesungen

  • Die Vorlesung wurde in früheren Semestern teilweise aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen sind hier zu finden. Falls nicht, mal hier versuchen (scheint an einer Fehlkonfiguration des Webservers zu liegen, der nicht mehr mappt, oder die Directory nicht mehr liefert).
  • Falls beim Anschauen folgendes auftritt: "Exception in thread "main" java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space".
    Siehe hier:
    Das Problem kann man folgendermassen beheben:
    - Im Installationsverzeichnis des TeleTeachingTools:
    - ttt.bat und assoc_start.bat: Ändern des Eintrages von 128 auf einen groesseren Wert (200).
  • Fragen Sie uns (DBIS) nicht bei irgendwelchen technischen Problemen mit den Aufzeichnungen - wir haben keine Ahnung davon. Die Aufzeichnungen wurden im Rahmen des ELAN-Projektes am Math.Inst. durchgeführt.

Klausur

Dokumentation

Literatur (optional)

  • A. Kemper, A. Eickler: Datenbanksysteme - Eine Einführung (In Deutsch), Oldenbourg.
  • R. Elmasri, S.B. Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen (dt. Übers.), Pearson Studium (1100 S., sehr ausführlich).
  • R. Elmasri, S.B. Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen - Ausgabe Grundstudium (dt. Übers.), Pearson Studium (550 S., nach Praxisrelevanz ausgewählte Themen).
  • G. Vossen: Datenmodelle, Datenbanksprachen und Datenbankmanagement-Systeme (In Deutsch). Addison-Wesley.
  • J. Ullman and J. Widom: A First Course in Database Systems. Prentice Hall
  • ... oder andere DB-Lehrbücher.